Logo_IGBT_Blau-weiss_5cm

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie gehört zu den lokalen Blutentziehungsmaßnahmen. Vermutlich wurden bereits in der Steinzeit Menschen mit dieser Methode behandelt.

Dabei werden lebende Blutegel gezielt auf bestimmte Hautbezirke aufgesetzt. Der Blutverlust im Rahmen der nachfolgenden Blutung ist nur ein kleiner Teil des therapeutischen Effekts. Die hauptsächliche Wirkung kommt durch das Sekret des Blutegels zustande, das er in den Körper des Patienten einspritzt.

Blutegel sind bei allen Erkrankungen, die durch Durchblutungsstörungen entstehen oder mit Durchblutungsstörungen einhergehen, indiziert. Aber auch bei vielen anderen Erkrankungen kann man Erfolge mit der Blutegeltherapie verzeichnen. Allerdings beruhen diese Angaben auf den individuellen Erfahrungen einzelner Therapeuten.

Es existieren einige Studien, in denen die Erfolge der Blutegeltherapie bei Kniegelenkarthrose getestet wurden. Die Ergebnisse zeigen durchweg gute Erfolge.
Studien über andere Einsatzgebiete der Blutegel sind uns nicht bekannt.

Indikationen für eine Blutegeltherapie erfahren Sie hier >>>

Informationen über eine Blutegelbehandlung erfahren Sie hier >>>

Studie über Blutegelbehandlungen erfahren Sie hier >>> ...

Zurück

Karla Moser   Praxis   Therapien   Infos   Kontakt   Impressum