Logo_IGBT_Blau-weiss_5cm

Geriatrie

Geriatrie bedeutet:
Lehre von Krankheiten eines alternden Menschen, auch die Alters- oder Altenmedizin bzw. –heilkunde.

Die Altersgrenze des geriatrischen Patienten ist schwer zu definieren. Sie ist nicht kalendarisch zu bestimmen.
Bestimmend für die Einstufung einer geriatrischen Behandlung ist die Gesamterscheinung mit alters entsprechenden funktionellen Einschränkungen und damit insgesamt labiler Versorgungssituation.

Sie betrifft im Wesentlichen folgende Bereiche:
Den gesamten Stoffwechsel und inneren Organen durch chronische Erkrankungen, bedingt auch durch eine jahrzehntelange Fehlernährung.
Orthopädische Beschwerden und statische Veränderungen des gesamten Knochensystems sowie Abnutzungserscheinungen,
neurologische Beschwerden und natürlich auch altersbedingte psychische Belastungen

Weiteres erfahren Sie hier >>>

Zurück

Karla Moser   Praxis   Therapien   Infos   Kontakt   Impressum