Logo_IGBT_Blau-weiss_5cm

Morphogenetische Therapie

Der "Morphogenetischen Therapie" nach Freyja Gräfin von Asenhain liegen das Familienstellen und Systemaufstellungen zugrunde. Es findet, wie diese, in einer Gruppe statt. Im Mittelpunkt stehen hier jedoch nicht die familiären und systemischen Gegebenheiten, sondern jeder Einzelne für sich und seiner Persönlichkeit.

Durch das Kennenlernen des hohen, mittleren und unteren Selbstes und dessen Vereinigung mit dem Urvertrauen wird eine ganz neue Ausgangssituation geschaffen, um mit seiner persönlichen Situation im Leben zurecht zu kommen und sein Leben besser zu gestalten und zu meistern. Dass darüber hinaus natürlich auch das Umfeld beeinflusst und geändert wird, ist selbstverständlich.

Diese Therapie beruht auf dem Grundsatz: "Du selbst bist das Fenster, durch das Du die Welt siehst, änderst Du Dich, verändert sich die Welt". Diese Methode ermöglicht es dem Therapeuten, schnell ins Zentrum der Problemursache zu gelangen. Es lassen sich erstaunliche Veränderungen bewirken.

Zurück

Karla Moser   Praxis   Therapien   Infos   Kontakt   Impressum